Inlays

Kleinere Defekte im Zahn können vom Zahnarzt mit Amalgam oder zahnfarbenem Kunststoff verschlossen werden. Ist das “Loch“ jedoch größer oder stellt der Patient höhere Ansprüche was Haltbarkeit und Aussehen betreffen, kann ein Inlay angefertigt werden. Als Materialien stehen auch hier Metalle und Keramik zur Verfügung (siehe die Ausführungen bei Kronen).

zentrales Inlay aus Gold , 2flächiges Inlay aus Palladium